Veranstaltung

Abendvortrag: "Heideggers Denken in Zeiten von Corona"

Skulptur Martin Heidegger
Fr, 16. April 2021
19:00-21:00 Uhr

mit Dr. Alfred Denker
^
Beschreibung
In diesem Vortrag steht die Frage, inwieweit Heideggers Denken uns helfen kann, die Probleme der Pandemie und ihre Folgen zu verstehen, zentral. Sollten wir in diesem Jahr wieder zurückfinden zum alten »Normal«, oder wird nichts mehr sein, sowie es war? Inwiefern hat der Staat das Recht die bürgerlichen Freiheiten einzuschränken? Wie können wir die Angst um das reine Überleben verstehen? Ist das lebendig Sein der bedeutendste Wert unserer Existenz? Was geschieht eigentlich, wenn wir Menschen das Recht im Kreise ihrer Geliebten zu sterben, entsagen? Diese und andere Fragen werden in diesem Vortrag erläutert.


Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer.
^
Veranstaltungsort
Schloss Meßkirch
Kirchstraße 7
88605 Meßkirch
Stadtteil: Meßkirch (Ort)
^
Kosten
Der Zutritt ist frei. Eine Anmeldung ist dennoch erforderlich.
^
Hinweise
Für Anmeldung und weitere Informationen:
Tourist-Information Meßkirch
Hauptstraße 25-27
88605 Meßkirch
Telefon: 07575/206-1422 / Fax: 07575/206-1290
E-Mail: schloss@messkirch.de

Sollte durch die Pandemiekrise diese Veranstaltung nicht stattfinden können, dann wird diese online über Zoom angeboten.

^
Veranstalter
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Anmeldeformular Heidegger Veranstaltungen April 2021
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken