Oldtimermuseum

In der ehemaligen Remise des Meßkircher Schlosses haben die Oldtimerfreunde Meßkirch und Umgebung e.V. in Eigenleistung ein Oldtimer-Museum aufgebaut, in dem seit 1999 ihre motorisierten Schätze präsentiert werden. Auf zwei Etagen beherbergt das Museum etwa 20 Automobile aus der Vor- und Nachkriegszeit, ca. 80 Motorräder sowie weitere Vehikel unterschiedlichster Art. Im Erdgeschoss sind Automobile aus der Zeit zwischen 1925 und den 1970er Jahren ausgestellt, während im Obergeschoss des Museums der Schwerpunkt auf Motorrädern aus der Zeit zwischen 1913 und den 1970er Jahren liegt.
 
Eine Besonderheit ist das 1957 von der Meßkircher Firma Ferdinand Schad (Fa. Schako) hergestellte Schakomobil. Der viersitzige, aus Kunststoff gefertigte Kleinwagen sollte dem VW-Käfer Konkurrenz machen, es blieb jedoch bei diesem Einzelstück. Eine sehr ansehnliche Sammlung von Motorrädern der Marke Horex und verschiedene Kleinwagen aus den goldenen 50er Jahren. Vom legendären, aus Meßkirch stammenden BMW-Renngespannfahrer Ernst Kramer sind seine Siegermaschine sowie zahlreiche Auszeichnungen, Urkunden und Medaillen zu sehen.
 
Die meisten, zum Teil noch fahrbereiten Exponate stammen aus Privatbesitz und werden von den Mitgliedern der Oldtimerfreunde Meßkirch und Umgebung e.V. hin und wieder  gefahren. Dadurch kommt es immer wieder zu Veränderungen in der Ausstellung.

Öff­nungs­zei­ten:

April bis Oktober
Samstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertage: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten

Ein­tritt:

Erwachsene: 3,00 Euro
Schüler / Studenten: 2,50 Euro
Kinder bis einschließlich 14 Jahre frei
Details und Infos zu den Kombi-Tickets mit den anderen Museen im Schloss, siehe Eintrittspreise
Logo des Oldtimermuseums
Besucher im Oldtimermuseum
Nährere Informationen zum Oldtimermuseum finden Sie auf der Internetseite der Oldtimerfreunde Meßkirch und Umgebung e.V.
Gemälde in der Kreisgalerie
Besuchen Sie auch die anderen Museen im Schloss. Das Martin-Heidegger-Museum und die Kreisgalerie erwarten Sie gerne!
Oldtimermuseum